Über uns - Hummelsum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns
 
 

Das Imkern ein Familienhandwerk!

Mit 8 Jahren erhielt ich mein erstes Bienenvolk von meinem Vater, welcher das Bienenhandwerk von seiner Mutter erlernt hat, er besass bis zu 90 Bienenvölker.

2005 kam die erste Produkteentwiklung dazu: der Crèmehonig. Darauf folgten weitere Neuerungen wie die Einführung des Honigbären oder der Einstieg in die Königinnenzucht.

Ich habe mich entschieden bei meiner Imkerei - Betriebsweise auf beste Qualität und einen schonungsvollen Umgang mit Biene und Umwelt zu achten. Dies gilt für mich sowohl bei den Bienenvölkern, mit der Zucht zur Arterhaltung der einheimischen Landrasse, als auch beim Honig als naturbelassenes, wertvolles Nahrungs - und Heilmittel für den Menschen.

Das goldene Honigsiegel
Das Qualitäts - Zertifikat wurde 2006 vom VSBV ( Verband der Schweizer Bienenzüchtervereine) neu überarbeitet und ich habe es in meine Imkerei aufgenommen.
Im Frühjahr 2007 und 2010 wurde in meiner Imkerei die periodische Betriebsprüfung durchgeführt und mit dem Zertifikat des VSBV bestanden.

Seit 2007 bin ich selber auch als Betriebskontrolleur für das Gold - Siegelprogramm tätig.

2009 absolvierte ich die Ausbildung als Zuchtkursleiter.

Bis heute ist meine Imkerei immer stetig gewachsen und erweitert worden. Heute habe ich einen Bestand von ca. 150 Wirtschaftsvölker und 80 Jungvölker, welche hauptsächlich aus Carnica und Buckfastbienen bestehen.
In den Sommermonaten bin ich mit meinen Bienen im Jura, Untertrübsee, Unteralp und Oberalp unterwegs.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü